Juni 15, 2017

Meist gefragt

1. Wie funktioniert die Fotobox?

Die Fotobox besteht im Grunde aus vier simplen Dingen. Einer Kamera, einem Blitz, einem Display und einem Auslöser. Du oder deine Gäste suchen sich Requisiten aus, stellen sich vor die Fotobox, betätigen den Auslöser (in unserem Fall einen Buzzer) und warten ab, bis die Kamera das Bild aufgenommen hat. Bei unserer Fotobox wird ein 3-Sekunden-Countdown angezeigt, und dann das Bild geschossen. Im Anschluss haben deine Gäste (oder Du) 5 Sekunden Zeit das fertige Bild anzusehen. Dann können weitere Gäste Bilder schießen!

2. Wie kommen die Gäste an Ihre Bilder?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Sollte am Veranstaltungsort eine WLAN-Verbindung (Internetverbindung) bestehen, können deine Gäste – und Du – direkt über Ihr Smartphone oder Tablet auf die Bilder zugreifen. Dies funktioniert indem sie einen QR-Code an der Seite der Fotobox scannen. Dies ist mit einer App wie zum Beispiel Barcoo oder mit Bordmitteln des Smartphones möglich.

Hat dein Gast den QR-Code gescannt wird er direkt zu den Bildern geleitet und kann sich bereits einige Sekunden nach der Aufnahme das fertige Bild auf seinem Smartphone abspeichern!

Möglichkeit 2: Falls keine WLAN-Verbindung am Veranstaltungsort besteht, laden wir die geschossenen Bilder direkt nach der Veranstaltung in eine Passwortgeschützte Onlinegalerie. Den Link hierzu erfährst du über deinen Veranstalter oder den Mieter der Fotobox.

3. Was für Zubehör ist dabei?

Mit der Fotobox bringen wir für die Veranstaltung auch einige Requisiten mit. Eine genaue Liste mit Bildern folgt in kürze hier.

4. Muss ich die Fotobox selbst aufbauen?

Nein! Wenn du dich entscheidest unsere Fotobox zu mieten – deine Gäste werden es dir danken – kommen wir vorbei und bauen die Fotobox auf und nehmen diese in Betrieb. Ab dann können deine Gäste so viele Bilder schießen wie sie möchten.

Im Anschluss an deine Veranstaltung (zum Beispiel am nächsten Morgen) kommen wir wieder vorbei und bauen die Fotobox ab. Du hast damit keinerlei Aufwand.

5. Was passiert bei Störungen?

Bei Störungen kontaktiere uns einfach! Wir lösen das Problem schnellstmöglich. In der Regel tauchen jedoch keine Störungen auf.

6. Muss der Vermieter der Fotobox – wir – bei der Veranstaltung anwesend sein?

Nein, generell müssen wir nicht bei einer Veranstaltung anwesend sein. Alles was Du wissen musst zeigen wir Dir vor der Veranstaltung. Falls doch einmal eine Störung auftritt oder Du unsere Hilfe benötigst sind wir nicht weit entfernt und Du erreichst uns immer rund um die Uhr über eine Handynummer die Du selbstverständlich bekommst.

Falls du wünschst, dass wir bei der Veranstaltung anwesend sind – im Hintergrund oder aktiv an der Fotobox – ist dies auch kein Problem. Sprich uns einfach darauf an!

7. Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Bezahlen kannst Du die gemietete Fotobox mit fast allen Zahlungsmöglichkeiten die du kennst. Vorauskasse, Überweisung (Rechnung), Bar, Paypal, Visa, V-Pay, Mastercard, Maestro, American-Express sowie Apple Pay und NFC (bei neueren Bankkarten integriert). Falls Du eine andere Zahlungsart bevorzugst sprich uns einfach darauf an, wir finden eine Lösung!

8. Wer haftet im Schadensfall?

Genaueres hierzu ist im Mietvertrag festgehalten. Falls Du hierzu Fragen hast, sprich uns an.